Parey (sta) l Wie reagieren Kunden, wenn sie in ein Geschäft oder Büro kommen und statt dem Inhaber oder Mitarbeiter erstmal seinem Hund gegenüberstehen? In Parey haben das auch am Tag des "Kollegen Hund" deren Besitzer nicht restlos ausgereizt, obwohl auch hier einige ihren Liebling mit hatten, manche nicht nur an diesem Tag. Christa Rutt vom Genthiner Tierschutzverein hatte sich wieder zu einigen "Geschäftsbesuchen" in Parey angemeldet. Einige Hundehalter, die hin und wieder ihre Tiere auch auf der Arbeit dabei haben, kennt sie gut. Mit ihr auf Hunde-Besuchstour zu gehen, macht richtig Spaß. Als erster stand "Pepe" auf ihrer Liste. Der dreieinhalbjährige Border Collie-Schäferhund-Mix gehört zu Familie Kühne. Lutz Kühne ist Inhaber eines Elektrofachgeschäfts - zu Pepes Glück auf dem eigenen Grundstück, wo der Hund viel Auslauf hat.