Paplitz (bsc) l Im Rahmen des Oldtimer- und Traktortreffens sowie des Seifenkisten- und Buggycar-Rennens am vergangenen Sonnabend in Paplitz wurde auch ein Schätzspiel durchgeführt. Dabei galt es die Anzahl von Holzstücken in einer Schubkarre möglichst genau zu beziffern. In der Karre waren 167 Holzstücke. Am nächsten dran war Wolfgang Wittig mit geschätzten 168 Holzstücken. Auf Platz 2 folgte Harry Friedrich mit 150. Dritte mit 143 wurde Beate Rente.