Genthin (mfe) l Kräftig geprobt wird derzeit in der Grundschule Ludwig Uhland. Die Theater- und die Tanzgruppe präsentieren in ihrem neuen Stück "Schule früher und heute".

Die Zuschauer werden vom Nachwuchsensemble mit in eine Zeit genommen, als gesonderter Nachmittagsunterricht, Sütterlinschrift oder Spiele wie Schnurabnehmen zum Schulalltag gehörten. Der Pädagoge war eine Respektsperson, die von den Kindern nur mit "Herr Lehrer" angesprochen werden durfte. Die Szenen aus dem historischen Schulalltag werden von volkstümlichen Liedern umrahmt, zu denen die Schüler kleine Darbietungen präsentieren. Wie anders dagegen heute das Schulleben aussieht, wird natürlich auch deutlich. Für die Aufführungen am 10. und 11. Juli um 17 Uhr sind noch Karten erhältlich.

Wer dabei sein möchte, kann sich im Sekretariat der Grundschule unter (03933) 820050 oder bei Lehrerin Angela Engel unter (03933)98250 melden.