Burg (re) l Die Verkehrsunternehmen im Magdeburger Regionalverkehrsverbund (marego) werden zum 1. August die Fahrpreise erhöhen. Der durchschnittliche Anstieg über das gesamte Fahrkartenangebot im marego-Gebiet, zu dem neben der Landeshauptstadt Magdeburg die Landkreise Börde, Jerichower Land und der Salzlandkreis gehören, liegt bei 1,9 Prozent. Lesen Sie mehr am Montag in der Volksstimme.