Genthin (mfe) l Mit einer neuen Aktion startet die Stadt- und Kreisbibliothek ab Donnerstag, 7. August. Jede Woche soll dann ab 14 Uhr ein Brettspiel vorgestellt werden. Den Anfang macht "Einfach tierisch - Wer´s weiß gewinnt", bei dem Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren verschiedene Tiere kennenlernen können.

An den folgenden Donnerstagen werden auch Kartenspiele und das klassische "Mensch ärgere dich nicht" vorgestellt. "Wir wollen mit dem Spielenachmittag zeigen, welche Brettspiele wir im Bestand haben", erläutert Bibliotheksleiterin Gabriele Herrmann. Zudem sollen die Teilnehmer für Spiele fernab der Computertechnik interessiert werden.

"Viele Gesellschaftsspiele sind nahezu in Vergessenheit geraten und wir wollen zum Wiederentdecken der klassischen Spielrunde einladen." Denn genau darin liegt der Reiz dieser Spiele. Einfache Regeln, mehrere Mitspieler und alle können die Reaktion der anderen beobachten. In der Bibliothek wird der August zum Spielemonat.