Zerben (sta) l Ein besonderes Schmuckstück ist zur Zeit im Vorraum der Zerbener Kirche zu bewundern: die dritte Glocke, die am 10. Mai in Brockscheid/Eifel gegossen und Ende vergangener Woche hierher geholt worden war. "Mein ist die Zeit" lautet ihre Inschrift. Und viel Zeit war auch nötig, um dieses Ziel zu erreichen. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Genthiner Volksstimme sowie im E-Paper.