Genthin l Ihren 90. Geburtstag hat Ilse Urbas am Sonnabend gefeiert. Alle ihre Lieben, Freunde und Bekannte waren gekommen, um der Jubilarin zu gratulieren. Die kleine Dame wurde mit Geschenken und Blumen geehrt. Der Bürgermeister der Stadt Genthin, Thomas Barz, ließ seine Glückwünsche durch seinen Vertreter Paul Karle überbringen.

Ihr 90. Geburtstag war für Ilse Urbas Anlass zurückzublicken: Geboren wurde sie in dem kleinen Ort Kade, nach ihrer Hochzeit zog sie mit ihrem Mann im Jahre 1950 nach Karow in ein kleines Einfamilienhaus. "Dort verlebten wir viele glückliche Jahre", erinnert sich Ilse Urbas.

Aus der kleinen Familie wurde eine große: Ilse und ihr Mann Martin bekamen zwei Töchter, beide bescherten den stolzen Großeltern je zwei Enkelkinder, von denen jedes drei Kinder bekam, so dass Ilse Urban nun stolze Oma von sechs Urenkeln ist.

Gearbeitet hat die Jubilarin in den Silvawerken, auf den Bauernhöfen in Karow, im Waschmittelwerk Genthin, in der Kampagne in der Zuckerfabrik und in ihren letzten zehn Arbeitsjahren in der Karower Schulküche.