Genthin (spö) l Am Montag gegen 12.45 Uhr kam es an der Genthiner Wasserturmkreuzung zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 67-jähriger Moped-Fahrer Verletzungen zuzog. Ein Quad-Fahrer, der auf der B107 in Richtung Stendal unterwegs war, musste an der Wasserturmkreuzung verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihm fahrende Moped-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Gefährt auf das Quad auf. Der 67-Jährige stürzte und verletzte sich dabei, so dass er in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt zirka 1700 Euro.