Ferchland (sta) l Was tun, wenn sich einfach kein Jüngerer für den Posten des Vereinvorsitzenden finden lässt? Man muss "den alten" hegen und pflegen. Das tun die Ferchländer Kleintierzüchter mit "ihrem" Gerhard Reip, der am Sonntag im Kreise vieler Gäste seinen 75. Geburtstag feierte. Lesen Sie am Dienstag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.