Genthin (mfe) l Das sowjetische Ehrenmal in der Berliner Chaussee hat wieder ein würdiges Antlitz. Die Anfang 2013 gestohlenen bronzene Gedenkschrift und die Tafeln mit den Namen der Gefallenen wurden durch Kunstharzplatten mit neuen Namensinschriften ersetzt. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Genthiner Volksstimme sowie im E-Paper.