Parey/Güsen (sta) l Nach der Sommerpause beginnt die Selbsthilfegruppe Diabetes Parey nun wieder mit ihren Veranstaltungen. Am kommenden Montag, 1. September, 14 Uhr ist Treff in den Räumen der Apotheke in Parey.

Beim Sommerfest im Juli wurden die Veranstaltungen im ersten Halbjahr noch einmal ausgewertet, blickt Siegfried Steffen, Organisator der Gruppentreffen, zurück. Das Sommerfest fand im Garten von Familie Tusch in Güsen statt. Dabei gab es auch eine kleine Lehrstunde in Sachen Heil- und Waldkräuter von den Gastgebern.

Auf dem Fest war auch die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien ein großes Thema, erinnert sich Siegfried Steffen: Deutschland besiegte Frankreich mit 1:0 und alle Interessierten schauten im Fernsehen das Spiel und jubelten.

Beim Treffen am kommenden Montag soll unter anderem der Arbeitsplan aktualisiert werden. Neue Punkte sollen dazu kommen, um die Veranstaltungen der Selbsthilfegruppe in der zweiten Jahreshälfte wieder interessant zu gestalten. "Dabei kommt es auch darauf an, die Projekte der Gruppe, Informationsveranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit neu mit Leben zu füllen", betonte Siegfried Steffen. Ein Ziel sei weiterhin, neue Mitglieder zu gewinnen. Wer noch unentschlossen ist, kann sich zunächst zu einer Schnupperstunde anmelden.

Kontakt: Siegfried Steffen, Tel. 039349/515 74