Genthin (spö) l Am Mittwoch, 8. Oktober, punkt 10 Uhr, werden auf dem Parkplatz der Stadt Genthin (Lindenstraße 2) insgesamt 36 Fundsachen versteigert. Bereits am Vortag, 7. Oktober, sind die Versteigerungsobjekte in der Zeit von 14 bis 17.30 Uhr auf dem Parkplatz des Bauamtes, ebenfalls Lindenstraße 2, zu besichtigen. Wer bei der Versteigerung zum Erfolg kommen will, kann bei dieser Gelegenheit bereits eine Bieternummer erwerben.

An der Spitze der stets bunt durcheinander gewürfelten Versteigerungsliste stehen eine Reihe von Damen-, Herren- sowie Kinderfahrrädern und Mountainbikes. Dazu kommen City Roller, aber auch reparaturbedürftige Rasentraktoren, Laubsauger, Rasenmäher und Hochdruckreiniger.Zum Teil handelt es sich dabei um diverse Geräte des Bauhofes, die nicht mehr funktionstüchtig sind und als Ersatzteilspender genutzt werden können.

Die verlorengegangenen Gegenstände, die im Fundbüro der Stadt Genthin abgegeben worden sind, wurden nach ihrer Registrierung sechs Monate aufbewahrt. Wurden sie in dieser Zeit nicht von ihrem Eigentümer abgeholt, geht das Eigentum an den Gegenständen an die Stadt über.Eine genaue Liste der 36 Fundsachen, die zur Versteigerung kommen, wird ab dem 10. September im Genthiner Rathaus im Flur des Fachbereiches Verwaltung/Bürgerservice und in den Schaukästen der Stadt Genthin aushängen.

Der Liste sind auch die Bedingungen der Versteigerung zu entnehmen.