Mützel (khu) l Für Geschichtsinteressierte gibt es jeden Donnerstag etwas im Mützeler Preußenhaus. Von 15 bis 17 Uhr öffnet die Heimatstube. Hier gibt es von Ortschronist Wolfgang Ermisch erstellte Tafeln zu sehen. Sie zeigen Welt- und "Mützelgeschichte" von 1700 bis in die Gegenwart. "Schwerpunktmäßig geht es um den Ersten Weltkrieg", sagt Ermisch. Und bittet seine Besucher um Pünktlichkeit: "Wenn um 15.15 Uhr keiner da ist, mache ich die Heimatstube zu."