Genthin (mfe) l Ein Ärgnis für den städtischen Bauhof sind die zahlreichen Bepflanzungen auf den Urnengräbern des Friedhofes. Stehen Mäharbeiten an, muss dieser Grabschmuck mühevoll entfernt werden. Stehen darf auf den Grabplatten eigentlich nichts. Mehr dazu am Donnerstag in der Volksstimme.