Steinitz (sta) l Besonders viel Mühe gegeben haben sich die Organisatoren des Steinitzer Dorffests, das am morgigen Sonnabend um 11 Uhr beginnt. Nachdem das Fest voriges Jahr wegen des Hochwassers ausfallen musste, wird es nun noch bunter und vielseitiger als je zuvor.

Neben den Programmpunkten (siehe Info-Kasten) wird es noch jede Menge Stände und Aktionen geben. Dazu gehört wieder eine große Tombola, deren Einnahmen für die Sanierung der Kirche bestimmt sind. Ein lustiger Wettbewerb für alle ist das Baumscheibensägen: Abzusägen ist eine Holzscheibe mit einem Gewicht von 450 Gramm. Wer bis 17 Uhr am nächsten dran ist, bekommt als Hauptpreis einen Baumarktgutschein.

Der Jerichower Jugendclub wird einen Parcours für die Kinder aufbauen, bei dem fünf Stationen zu absolvieren sind. Wer alles geschafft hat, bekommt einen Preis.

Weiterhin erwartet die Besucher auf dem Fest ein großer Kuchenbasar, die Kinder können sich schminken lassen, der Kaninchenzuchtverein Jerichow stellt Tiere aus, die Oldtimerfreunde sind mit etlichen Fahrzeugen dabei, und das beliebte Quadfahren ist auf dem Acker gegenüber auch wieder möglich.