Genthin l Das Genthiner Kneipenfest steht in diesem Jahr unter dem Motto "Herbstfest der Livemusik". Veranstalter Thomas Schmidt verspricht eine abwechslungsreiche Musikmischung. Acht Genthiner Lokale beteiligen sich, in jedem ist ein Interpret zu finden. Zwischen den Gaststätten fährt ein Shuttle-Bus umher, der dafür sorgt, dass die Gäste nicht von Kneipe zu Kneipe laufen müssen.

Der Eintritt zur Partynacht kostet 10 Euro und kann im ersten Lokal bezahlt werden. Die Fahrten mit dem Bus, der zwischen 20 und 2 Uhr zwischen den Kneipen pendelt und alle 15 bis 20 Minuten an jeder Station hält, sind darin enthalten. Die Stationen:

1. "Café B."

Sonst bekannt für Kaffee und Kuchen wird es am Sonnabend in der Brandenburger Straße 36 rockig. Die Band "Freebird" spielt Rockklassiker und Oldies. Das Repertoire der Berliner reicht von Peter Schilling, Nena, Tom Jones bis zu Udo Jürgens.

2. Hotel "Arkona"

Der beliebte Treffpunkt in der Geschwister-Scholl-Straße 9 wird zur Bühne für Papa Joe. Der Gitarrist aus Finsterwalde liefert Oldies, Rock und Folk.

3. "Goldener Anker"

Die Band "Whiskey and Soda Light" gibt ihre Lieder in der Straße der O.d.F. 25 zum Besten. Ach hier gibt es Country, Oldies und Rock zu hören.

4. Hotel "Müller"

Alle, die für Techno zu alt und für Volksmusik zu jung sind, sollten laut Veranstalter in die Ziegeleistraße 1 kommen. Die Partyband "The Wilbury Clan" spielt hier einen Mix aus Oldies, Folk und Rock. Auch ein bisschen Country, eigene Lieder und Spaßrock sind dabei.

5. Hotel "Stadt Genthin"

Eine ganz besondere Stimme gibt es in der Mühlenstraße 3 zu hören. Die von Michael Leser nämlich. Pop, Rock und Soul wird er laut Thomas Schmidt mit "seiner außergewöhnlichen stimmlichen Wandlungsfähigkeit" präsentieren.

6. "Kutscherstube"

Zur Kutscherstube, die sich ebenfalls im Hotel "Stadt Genthin" befindet, braucht man keinen Bus. Nur ein paar Stufen sind zu überwinden, schon ertönen die Klänge der "kastrierten Kannibalen", die mit gecoverten und eigenen Titeln versuchen werden zu punkten. Sie covern unter anderem die Stones, Johnny Cash, Nirvana, U2, AC-DC und viele mehr.

7. Lindenhof

Hier wollen "Die Bartlosen" richtig Gas geben. Ihren Stil beschreiben sie als irgendetwas "zwischen Modern Rock-Folk`n Roll, New Country und Party". Zu finden sind sie in der Straße der O.d.F 5.

8. Wasserturm

Sogar das Wahrzeichen wird am Sonnabend zur Kneipe. Die Künstlerin Chris Lunatis präsentiert in der Bergzower Straße 2 ihre Lieder. Sie singt Rocksongs, Balladen und Schlager und spielt dazu Gitarre oder Laute.

Bilder