Genthin (mfe) l Bye Bye Luise. Der historische Schrauben-Schlepp-Dampfer, der in den vergangenen Monaten in der Genthiner SET-Werft flott gemacht wurde, hat die Kanalstadt in Richtung Brandenburger Heimathafen verlassen. Dort wird er zur Bundesgartenschau zu sehen sein. Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in der Genthiner Volksstimme sowie im E-Paper.