Parey (khu) l Zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten ist es am Dienstagmorgen in Parey gekommen. Ein Renaultfahrer war auf der Jerichower Straße unterwegs, als ihm in ein einer Rechtskurve die nasse Fahrbahn zum Verhängnis wurde. Er kam von der Fahrbahn ab, rutschte über den Gehweg, rammte ein Verkehrsschild, einen Zaun und ein Haustor und prallte schließlich gegen eine Hausecke. Ein Mitfahrer wurde verletzt und kam ins Krankenhaus, der Fahrer und ein weiterer Mitfahrer blieben unverletzt. Die letzte Fahrt war es wohl für den Renault. "Totalschaden", heißt es im Polizeibericht.