Genthin (khu) l Die neue Weihnachtsausstellung wird am Sonnabend, 6. Dezember, um 14 Uhr im Genthiner Kreismuseum eröffnet. Die Ausstellung "Verkehrsgeschichte im Kleinformat" zeigt mehr als 3000 Fahrzeuge aus der Zeit von 1938 bis heute. Zusammengetragen wurden die Stücke von Verena-Ramona Volk. Museumsleiterin Antonia Beran sagt: "Fotos vom Geschehen auf den Straßen und in den Betrieben der DDR aus der Sammlung des Kreismuseums ergänzen die Schau." Zur Eröffnung wird es ein Preisrätsel für Kinder von 6 bis 16 Jahren geben. Die Ausstellung wird bis zum 15. Februar zu sehen sein. Gruppen können sich unter der Telefonnummer (039 33) 80 35 21 für Führungen anmelden. Die Fahrzeuge waren unter anderem schon in Kissing, Augsburg und Friedrichshafen zu sehen.