Genthin (spö) l Das neue Jahr wird in der Stadt Genthin erneut mit einem Empfang gegrüßt. Zum zweiten Mal richten diesen Empfang der Bürgermeister der Stadt Genthin, Thomas Barz, und Angelika Domsgen, Geschäftsführerin der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft Genthin mbH, aus.

Thomas Barz zum Anliegen dieses Empfangs: "Wir möchten bei interessanten Gesprächen, einem kleinen Imbiss und musikalischer Umrahmung auf das vergangene Jahr zurückblicken und einen Blick in das Jahr 2015 wagen."

Der Empfang findet am 11. Februar von 18 bis 21 Uhr im Unternehmen SIBAU Genthin GmbH Co. KG, Industriepark Am Werder, statt.

Zu diesem Empfang kann jeder Stadtrat zwei Personen seiner Wahl aus Wirtschaft, Politik, Sport oder Gesellschaft, die sie auch selbst einladen, mitbringen, um so ein breites Publikum zu erreichen.

Nachdem viele Jahre die Tradition des Neujahrsempfanges in der Stadt Genthin ruhte, wurde sie Anfang diesen Jahres wieder aufgenommen. Ein Empfang wurde im Gartencenter Kühne dazu genutzt, die Projekte der BUGA durch Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann vorzustellen.