Jerichow (spö) l In der Stadt Jerichow wurden am Mittwoch zwei Einbrüche in Einfamilienhäusern verübt. In den Nachmittags- und Abendstunden wurde im Jerichower Blumenweg ein Einfamilienhaus durch bislang unbekannte Täter aufgesucht. Sie hebelten die Terrassentür zur Küche auf und gelangten so ins Innere des Hauses. Zum Diebesgut gehörten nach erster Einschätzung der Besitzer zahlreiche Spirituosen. Ein auf dem Hof angebrachter Bewegungsmelder wurde bei der Heimkehr der Bewohner abgeschlagen auf dem Rasen aufgefunden. In Roßdorf wurde bei einsetzender Dunkelheit in ein Haus in der Thomas-Müntzer-Straße eingebrochen. Auch hier wurde die Terrassentür durch die unbekannten Täter als Zugang zum Haus genutzt. Die Täter verschafften sich Zugang zu allen Räumlichkeiten, öffneten Schränke und durchwühlten Kommoden. Entwendet wurden ein Laptop, eine neue Uhr sowie Bargeld. Bei den Gegenständen handelte es sich größtenteils um Weihnachtsgeschenke.