Genthin (spö) l Genthin gedenkt am Montag der Opfer der größten Eisenbahnkatastrophe in der deutschen Verkehrsgeschichte, die sich auf dem Bahnhof der Kanalstadt am 22. Dezember 1939 ereignet hat. 196 Menschleben und über 100 Verletzte waren seinerzeit zu beklagen. Mehr dazu am Sonnabend in der Volksstimme.