Burg/Genthin. Spendengelder aus dem Jerichower Land ermöglichen großes Schulprojekt in Ghana. Der südliche Teil Ghanas ist deutlich wohlhabender als der Norden. Im Nordwesten des Landes liegt das Dorf Bamboi. In diesem Ort steht eine faszinierende Verknüpfung mit dem Jerichower Land und Magdeburg: Eine Berufsschule mit besonderer Mädchenförderung und Internat - nicht nach europäischem Standard, sondern in afrikanischer Einfachheit mit Schweinestall, Toilettenhaus und Brunnen auf dem Schulhof am Rande der Savanne. Mehr dazu lesen Sie morgen in Ihrer Volksstimme.