Genthin (khu) l Alle Genthiner Babys bekommen von der Stadt ein Begrüßungspaket. Einzige Voraussetzung: Ein Elternteil muss in der Einheitsgemeinde Genthin gemeldet sein. Das gilt natürlich auch für die Ortschaften Tucheim, Parchen, Gladau, Mützel, Paplitz, Fienenrode, Schopsdorf, Dretzel, Schattberge, Hüttermühle, Gehlsdorf, Wiechenberg, Holzhaus, Ringelsdorf und Wülpen. Im Paket, das die Stadt mit Hilfe etlicher Sponsoren zusammengestellt hat, finden sich Gutscheine, kleine Geschenke und Pflegeartikel.

Abgeholt werden kann es in der Schwangerschaftsberatungsstelle der Diakonie (Poststraße 3). Um eine Terminvereinbarung unter (039 33) 82 38 85 wird gebeten. Außerdem sollten die Eltern die Geburtsurkunde oder das Baby mitbringen, wenn sie das Begrüßungspaket abholen.