Ferchland (sta) l Weit mehr als ein halbes Jahrhundert ist es her, seit zuletzt Orgelklänge durch die Ferchländer Kirche hallten - bis zum Donnerstag dieser Woche. In der Kirche steht nun eine digitale Kisselbach-Orgel. Sie klingt sehr schön, denn es wurden die Originaltöne von "echten" Orgeln abgenommen. Lesen Sie am Sonnabend mehr in der Volksstimme und im E-Paper.