Brettin (khu) l In ein Einfamilienhaus in Brettin ist am Wochenende eingebrochen worden. Eine Nachbarin beobachtete, dass in der Heinrich-Heine-Straße ein Mann fluchtartig das Nachbargrundstück verließ, in einen Kleinwagen zustieg, der sich dann entfernte. Die Polizei stellte fest, dass zuvor die Terrassentür aufgebrochen und das Haus durchwühlt worden war. Einen Waffenschrank rissen die Täter aus der Wand, hebelten ihn auf und entwendeten zwei Langwaffen sowie Munition. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise. Besonders wichtig sind Angaben zu Fluchtauto und -richtung sowie zu den Tätern.