Genthin (mfe) l Mit einem Stadtwimpel begrüßte gestern Bürgermeister Thomas Barz die teilnehmenden Vereine der U-18-Landesmeisterschaften im Volleyball der Männer. Am Start waren sechs Mannschaften aus Halle, Spergau, Ballenstadt, Magdeburg (mit zwei Mannschaften) und Genthin. Der Bürgermeister konnte den Gastgebern eine Urkunde des Landessportbundes übergeben. Genthin ist bis Ende 2016 als Landesleistungsstützpunkt anerkannt und damit einer von sechs Vereinen in Sachsen-Anhalt, denen diese sportliche Ehre zuteil wird. Damit wird die hervorragende Jugendarbeit des Vereins gewürdigt. Die Überreichung der Urkunde war verbunden mit einer symbolischen Scheckübergabe. Die Sparkasse Jerichower Land fördert den Leistungsstützpunkt Genthin mit 250 Euro