Genthin (khu) l Eine 19-jährige Mopedfahrerin ist am Sonnabendnachmittag bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Sie war auf der Altenplathower Straße von Genthin nach Nielebock unterwegs, als sie vor der Hausnummer 75 Bekannte entdeckte. Sie drehte sich im Vorbeifahren um, übersah ein geparktes Auto und stieß ungebremst mit dem Moped gegen das Heck des Autos. Sie verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen ins Brandenburger Krankenhaus gebracht.