Tucheim (bsc/khu) l Polizisten haben in der Genthiner Straße in Tucheim einen freihändig fahrenden Radfahrer gestellt. Er war in Richtung Ziesar unterwegs und umklammerte mit seinen Händen nicht den Lenker, sondern sein Handy. In der Lindenstraße wurde er kontrolliert. Eine Überprüfung der Rahmennummer des Fahrrades ergab, dass es am 23. Oktober 2013 in Magdeburg gestohlen worden war. Der 21-jährige Radfahrer gab an, das Rad von einem Kumpel gekauft zu haben. Es wurde sichergestellt. Der junge Mann muss jetzt mit Bußgeld und Strafverfahren zu rechnen.