Mützel (mfe) l Ein Familienfest rund um die Mühle feierten die Mützeler am Pfingsmontag. Für Unterhaltung sorgten das gat, der Bergzower Frauenchor und die Jagdhornbläser. Zudem schlossen sich viele Besucher den Mühlenführungen an. Der Mühlentag stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 200. Jahrestages der Mühle. "1815 kam die Mühle von Scharteucke nach Mützel", erinnerte Fritz Fabert vom Heimatverein. "Wahrscheinlich hatte sie noch im selben Jahr, ihren ersten Mahlgang." 1863 wurde sie mit einem zweiten Mahlwerk versehen.