Rucki, Zucki, Hey: Wenn es zu laut wird, muss man sich auch auf der schönsten Feier einmal die Ohren zuhalten. Großen Spaß hatten die Jungen und Mädchen in der Karower Kindertagesstätte bei der Faschingsfeier. Die kleinen Strolche zeigten sich in schicken Kostümen. Jedes Kind stellte seine fantasievolle Verkleidung zu Beginn vor. Bei einer Polonäse zogen die Steppkes durch den Gruppenraum. Gemeinsam wurde gesungen, Konfetti durch die Luft gewirbelt und der Luftballontanz ausprobiert. Schnell und geschickt musste sein, wer bloß mit seinem Mund einen Lolli von der Leine angeln wollte. Kraft waren beim Tauziehen und Kreativität beim Stopptanz gefragt. Mit süßer Kinderbowle und leckeren Snacks trugen auch die Eltern zum Gelingen der Faschingsfeier bei. So dass die lustigen Stunden für die Jungen und Mädchen zu einem aufregenden Erlebnis geworden sind. Die Erzieher legten sogar eine Faschingssonderschicht ein: Nach der Feier mit den Krippen- und Kindergartenkindern am Vormittag ging es am Nachmittag mit den Jungen und Mädchen aus dem Hort weiter. Rucki, Zucki, Hey! Fotos (3): privat

   

Bilder