Brettin (re). 1226 Leser der Genthiner Volksstimme haben sich an der Wahl des Lokalmatadors 2010 beteiligt - für 14 von ihnen hat sich das ausgezahlt: Sie haben Volksstimme-Überraschungspakete und andere Preise gewonnen, darunter regionale Köstlichkeiten, ein Film-Abend für die ganze Familie im Genthiner Union-Kino und Musical-Karten.

Der "leckerste" Gewinn war ein Fischessen in der Brettiner Gaststätte "Parkschlösschen". Jutta Erxleben aus Parey hat ihren entsprechenden Gutschein gestern eingelöst und dazu ihren Mann Walter und ihre Schwiegertochter Doreen Sieling, die in Zerbst wohnt, mitgebracht.

Die Familie wurde von den beiden Kellnern Marie Hohmann und Michael Willms gestern Mittag mit Sekt begrüßt, während Gaststätten-Inhaber und Küchenchef Frank Heimann in der "Kombüse" das Menü vorbereitete.

Marie Hohmann und Michael Willms servierten dann zuerst eine Muschelsuppe als Vorspeise, danach einen Salat als Zwischengang.

Während sich Walter Erxleben, der kein großer Fischesser ist, dann ein Schnitzel mit Pommes servieren ließ, hatte Frank Heimann an der Fischplatte für die beiden Frauen schwer zu tragen: Heilbutt, Lachs und Rotbarsch, zart und zum Sattwerden, - Jutta Erxleben und Doreen Sieling ließen es sich schmecken.

Beim Nachtisch war dann auch wieder Walter Erxleben dabei: Für die Volksstimme-Gewinner wurden drei große Eisbomben serviert, bevor die Familie "satt und zufrieden" die Heimreise nach Parey antrat.