Genthin. Der Tauchsport hat seinen Aktiven viel zu bieten: absolute Ruhe, eine faszinierende Umgebung, zu der man sonst keinen Zugang hat, und Tierbeobachtungen aus nächster Nähe. Für Jugendliche ab 14 Jahren, die ausprobieren wollten, ob das Erkunden der Unterwasserwelt auch etwas für sie sein könnte, bot der Tauchsportclub Genthin e. V. Edelkrebse am Sonnabendnachmittag in der Genthiner Schwimmhalle ein Schnuppertauchen an. Tauchlehrer Oliver Kurtz stand den Anfängern Schritt für Schritt zur Seite.

Bevor es tatsächlich unter Wasser ging, musste die passende Ausrüstung (Brille, Schwimmflossen, Sauerstoffflasche etc.) zusammengestellt werden. Beim Tauchen wird durch den Mund sowohl ein- als auch ausgeatmet. Auch das sollte "auf dem Trockenen" schon einmal geübt sein. Außerdem gibt es natürlich eine theoretische Einweisung, wie man sich unter Wasser zu verhalten hat.

"Richtig zu tauchen ist etwas ganz anderes, als wenn man beim Schwimmen zum Untertauchen die Luft anhält", sagte Nobert Kurtz, Vorsitzender der Edelkrebse.

Während ein Tauchgang für einen Anfänger zwischen 20 und 30 Minuten dauert, sind Erfahrene bis zu einer Stunde unter Wasser. Diese eine Stunde ist in den meisten Urlaubsregionen auch die obere Begrenzung.

Die Edelkrebse tauchen sowohl in den heimischen Gewässern, in denen es erlaubt ist, als auch weltweit. Wo ist es am schönsten? "Das kann man so nicht sagen. Jeder Platz hat seine Besonderheit", sagte Norbert Kurtz. Warme Gewässer seien natürlich besonders angenehm, aber in kalten gebe es nicht weniger zu staunen und entdecken. 38 Mitglieder aus Genthin, Parey und bis nach Brandenburg zählen die Edelkrebse derzeit. Im Juni feiert der Verein sein zehnjähriges Bestehen. Wer mit Tauchen anfangen möchte, sollte mindestens 14 Jahre alt sein. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt: Bis der Arzt signalisiert, dass Schluss sein muss.

Parallel zum Schnupper-training veranstalteten die Edelkrebse wieder einen Kuchenbasar. Dessen Erlös kommt einer Kindereinrichtung zugute.

www.tauchsportclub-genthin.de