Halberstadt (sc) l Ihr unermüdliches Engagement für den Erhalt der Langensteiner Höhlenwohnungen brachte Doris und Siegfried Schwalbe jetzt eine Auszeichnung ein. Dem Ehepaar wurde gestern Abend der "Silberne Roland" verliehen. Den festlichen Rahmen für die Preisverleihung bildete das Hilariusmahl, das zum 23. Mal seit der politischen Wende stattfand. Schwalbes, deren Engagement in ihrem Heimatort sich nicht nur auf die Höhlenwohnungen beschränkt, freuten sich über die Anerkennung ihrer Arbeit. Ihnen und ihren Mitstreitern im Verein "Höhlenwohnungen Langenstein" ist es zu verdanken, dass die alten Wohnhöhlen noch existieren. Nach der detailfreudigen Einrichtung der Höhlen entwickeln sich diese zunehmend zu einer Touristenattraktion, die über die Region hinaus ausstrahlt.