Gernrode (im) l Der gemeinnützige Freundeskreis Selketalbahn (FKS) hat für dieses Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen geplant. Die Angebote richten sich nach Ankündigung des Vorstandes nicht nur an Eisenbahnfans, sondern auch an Touristen, Familien mit Kindern und andere Interessierte.

Die erste Aktion des FKS in der Saison 2014 steht unter dem Motto "Winterdampf zum Brocken". Dazu fährt am Sonnabend, 15. Februar, ein von einer Dampflok gezogener Sonderzug von Gernrode (Harz) auf den höchsten Gipfel Norddeutschlands und zurück. Im Gegensatz zu täglich verkehrenden Bahnen müssen die Fahrgäste nicht umsteigen. Der FKS bietet dafür Sitzplatzgarantie, Reiseleitung sowie Verkauf an Speisen und Getränken am Sitzplatz an. Der Zug fährt vor-aussichtlich um 08.15 Uhr in Gernrode ab und kommt dort gegen 19.45 Uhr wieder an. Auf dem Brocken stehen laut Ausrichter ungefähr zwei Stunden Aufenthalt zur Verfügung.

Fahrkarten sind nur im Vorverkauf erhältlich. Sofern es bei der Buchung angegeben wird, hält der Zug zum Zu-/Aussteigen auch auf Unterwegsstationen wie zum Beispiel Alexisbad, Güntersberge, Stiege oder Eisfelder Talmühle.

Die Tickets gibt es ab sofort bei Ditmar Deicke, Telefon (0 39 46) 52 69 44, und Stefan Göbel, Telefon (03 92 96) 5 00 07 oder 01 76/ 83 05 02 62 (ab 18 Uhr).

Reservierungen sind zudem per E-Mail unter fahrkarten@freundeskreis-selketal.de oder im Internet www.selketalbahn.de möglich.