Halberstadt (tk) l In der Nacht zum Sonntag haben in der Juri-Gagarin-Straße in Halberstadt gleich zwei Müllcontainer gebrannt, einer entzündete dann die Fassade eines Supermarktes. Nach Mitteilung der Polizei ist in beiden Fällen von Brandstiftung auszugehen.

Zunächst war laut Polizei ein Papiermüllcontainer in der Freitagnacht kurz vor Mitternacht auf dem eingezäunten Gelände der Lakomyschule in Flammen aufgegangen. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt. Gegen 3.07 Uhr am Sonnabend mussten Polizei und Feuerwehr erneut in die Gagarinstraße, dort war ein weiterer Papiercontainer angezündet worden. Das Feuer sei schnell auf die Fassade des Supermarktes übergegriffen und habe dabei eine Fläche von rund 20 Quadratmetern beschädigt. Der Sachschaden dort betrage rund 5000 Euro.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (03941) 674291 und 674292