Gröningen (cbe) l Ein 35-jähriger Autofahrer ist nach Angaben der Polizei in Gröningen von einem anderen, unbekannten Autofahrer geschlagen, auf den Boden geworfen und getreten worden. Begonnen hatte alles am Freitag auf der B81-Kreuzung nahe Gröningen. Wie der 35-Jährige der Polizei zu Protokoll gegeben hat, habe ihm der zweite Autofahrer mit einem blau-silbernen Mitsubishi-Pickup auf dieser Ampelkreuzung die Vorfahrt genommen. Daraufhin sei der 35-Jährige dem Pickup-Fahrer nach Gröningen gefolgt, um ihn zur Rede zu stellen. Nach dem Aussteigen der beiden Fahrer habe der Mitsubishi-Fahrer auf den 35-jährigen Mann eingeschlagen, ihn zu Boden geworfen und getreten. Jetzt bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich bei der Polizei in Oschersleben zu melden.

Angaben können unter der Telefonnummer (03949) 9290 gemacht werden.