Quedlinburg/Halberstadt l Einer 31-jährigen Frau, die in der Nacht zum Donnerstag in Quedlinburg mit ungültigen Kennzeichen einer Polizeistreife ins Netz gegangen war, ist noch am selben Tag der Haftbefehl verkündet worden. Nach Angaben von Polizeisprecher Peter Pogunke erließ eine Richterin am Amtsgericht Quedlinburg am Abend Haftbefehl. "Kurz nach 20 Uhr wurde die Frau an Beamte der Justizvollzugsanstalt Halle übergeben", so Polizeirat Pogunke.

Die Frau, die offenbar unter Drogeneinfluss am Steuer saß und vermutlich drogenabhängig ist, war am Donnerstag kurz nach Mitternacht einer Polizeistreife aufgefallen, weil die Kennzeichen an ihrem VW Golf nicht mehr gültig waren. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs entdeckten die Beamten eine Vielzahl Diebesgut, gefälsche Dokumente sowie Tütchen mit Amphetamin. Die Volksstimme berichtet in den Printausgaben Halberstadt und Wernigerode am Sonnabend ausführlich.