Halberstadt (je) l In den kommenden Tagen werden die Linden in der Friedrich-Ebert-Straße in Halberstadt durch den Stadt- und Landschaftspflegebetrieb beschnitten, informiert Ute Huch, Sprecherin der Stadtverwaltung in Halberstadt. Dabei werden insbesondere die Bäume auf der westlichen Straßenseite stärker eingekürzt. Grund sind die 1995 bei Bauarbeiten verursachten starken Wurzelschäden, die diesen Schnitt notwendig machten. "Der Rückschnitt erfolgt bereits zum dritten Mal und wird mindestens alle zehn Jahre wiederholt", so Ute Huch. Die Arbeiten dienen vorrangig dazu, die Bäume am Standort längstmöglich zu erhalten.