Stapelburg (sc) l Mit einer Brandstiftung haben sie sich nicht begnügt. Feuerteufel suchten am Wochenende ein Haus in Stapelburg (Harzkreis) gleich zweimal heim. Das erste mal am Sonnabend, dem 1. März, gegen 8 Uhr. Die Feuerwehr konnte den Brand in dem im Ausbau befindlichen Haus schnell löschen. Doch damit nicht genug, schlugen der oder die Täter am Sonntagmorgen, gegen 6.50 Uhr, wieder zu. Auch diesmal konnte die Feuerwehr größeren Schaden verhindern. Zu beiden Taten bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen, die verdächtige Personen im Umfeld dieses Hauses gesehen haben. Hinweise nimmt das Revierkommissariat Wernigerode unter der Telefonnummer (03943) 65 30 entgegen.