Halberstadt (dl) l In Halberstadt sind erneut Brandstifter unterwegs. Laut Polizei zündeten bislang Unbekannte in der Nacht zum Sonntag gegen 1.35 Uhr in einem Treppenhaus in der Heinrich-Julius-Straße vermutlich einen im Flur liegenden Zeitungshaufen an. Aufgrund der Rauchentwicklung wurden das Treppenhaus mit Ruß verschmutzt und ein Lichtschalter sowie ein abgestellter Kinderwagen beschädigt. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr verließen die 22 Bewohner das Mehrfamilienhaus. Personen kamen nicht zu Schaden. In den vergangenen Monaten hatte es in Halberstadt immer wieder Brände in Hausfluren und Kellern gegeben. Im Oktober 2013 war ein Haus in der Gröperstraße nach Brandstiftung komplett ausgebrannt.

Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Harz telefonisch unter (0 39 41) 67 40 zu melden.