Halberstadt (dku) l Generalprobe misslungen? Das haben einige kleine Besucher aus der Kindertagesstätte der Marie-Hauptmann-Stiftung bei ihrem jüngsten Besuch im Halberstädter Tiergarten erlebt - es regnete in Strömen.

Das soll Ostersonntag zum traditionellen Tiergartenfest anders werden, hofft Cheforganisator Michael Bussenius. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Programm. Zur Freude vor allem der Jüngeren hat der Osterhase 4000 buntbemalte Ostereier im Gepäck und wird diese verteilen.

Den ganzen Tag können sich Kinder künstlerisch betätigen und Ostereier selbst bemalen. Ab 13 Uhr findet das beliebte Ponyreiten statt. Ab 14 Uhr spielt an der Waldschenke Musiker Grey Wolf bekannte Stücke.

Der Höhepunkt des Programms startet um 14.30Uhr am Teich in der Nähe des Tiergarteneingangs. Bussenius: "Gesucht wird das größte Osterei, gelegt vom größten Vogel der Welt".