Sargstedt (sr) l Zum ersten Mal gibt Karl-Heinz Schrader seinen Stimmzettel für den Halberstädter Stadtrat ab. Der 69-Jährige lebt seit 21 Jahren in Sargstedt - aber nicht mehr lange. "Wir ziehen bald nach Halberstadt", verrät Schrader. Deshalb fühle er sich schon fast als Halberstädter. Zur Wahl zu gehen, sei für ihn eine Selbstverständlichkeit. Er betont: "Ich finde es gut, dass wir eine freie Meinung haben dürfen und sie so äußern können."