Halberstadt (tk) l Die Apotheke am Halberstädter Käthe-Kollwitz-Platz ist am Freitag überfallen worden. Laut Mitteilung der Polizei hat ein Mann gegen 10.35 Uhr die Apotheke betreten. Dort habe er von einer Mitarbeiterin gefordert, ihm das Bargeldauszuhändigen, dabei wurde diese von dem Räuber mit einer Pistole bedroht.

Mit einer Beute von wenigen Hundert Euro ist der bislang Unbekannte zu Fuß in Richtung Maybachstraße geflüchtet, informierte Polizeisprecher Uwe Becker weiter. Der Räuber wird als etwa 1,85 Meter groß beschrieben, er war bei dem Überfall mit einem graumelierten Kapuzenshirt mit einem unbekannten Logo auf der Brust und dunkelblauer Jeans bekleidet. Während der Tat hat er eine Sonnenbrille getrage. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon (03941) 674193.