Halberstadt (im) l Mit 3,05 Promille Alkohol hat am Montag gegen 14.05 Uhr ein Radfahrer in Halberstadt einen Unfall verursacht. Nach Polizeiangaben von Dienstag stieß der 38-Jährige auf der Juri-Gagarin-Straße mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw Fiat zusammen. Der Mann erlitt Kopfverletzungen und musste stationär behandelt werden.