Thale (sc) l Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstagabend gegen 22.50 Uhr in der Küche eines Mehrfamilienhauses in der Thalenser Mühlenstraße zu einem Brand. Eine 14-jährige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht. Spezialisierte Kriminaltechniker haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, teilte der Sprecher des Polizeireviers Harz, Peter Pogunke, am Mittwoch mit.