Halberstadt (dku) l Gemeinsam mit Staatssekretärin Tamara Zieschang (CDU) vom Magdeburger Wirtschaftsministerium besuchte Hausgeschäftsführer Burghard Grupe von der Handwerkskammer Magdeburg einige Halberstädter Betriebe. Beim Autohaus Liebing nahmen die Gäste erstaunt zur Kenntnis, dass hier Fahrzeuge für Firmen und Privatpersonen weit über die Region hinaus aufbereitet werden.

Als Fachbetrieb für Fahrzeugpflege biete man alle Dienstleistungen rund um die professionelle Autoaufbereitung an. "Da hilft uns das Internet", berichtete Inhaberin Peggy Liebing. Sie ist stolz auf ihr achtköpfiges Team, bei dem auch Lehrlings- und Meisterausbildung im Blickpunkt stehen. So werde Andreas Nehrkorn bei den Meisterlehrgängen unterstützt. Jennifer Elze ist Auszubildende im Bereich Kfz-Mechatroniker.

Weil es vor allem bei Finanzierungsfragen im Handwerksbereich immer wieder Probleme gibt, riet Burghard Grupe, die Vor-Ort-Sprechstunden des Betriebsberaters der Handwerkskammer zu nutzen.