Gernrode (dl) l Die Polizei fahndet nach dem bislang unbekannten Fahrer einer Crossmaschine, der am Dienstag auf dem Parkplatz eines Discounters in Gernrode mehrere Passanten gefährdet und ein Auto beschädigt hat. "Der Mann beging nach der Kollision mit einem abgestellten Mercedes Fahrerflucht", so Polizeisprecher Peter Pogunke.

Nach Pogunkes Worten ereignete sich der Unfall am 14. Oktober gegen 18.35 Uhr auf dem Parkplatz des Netto-Marktes an der Häuschenstraße/Ecke Ziegeleistraße in Gernrode: "Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Fahrer der Crossmaschine rücksichtslos und mit hoher Geschwindigkeit über den Parkplatz gefahren und hinter dem Mercedes ins Schleudern geraten. Dabei prallte der Hinterreifen der Maschine gegen den Stoßfänger des Autos. Schon vor dem Unfall mussten Passanten auf dem Parkplatz dem Motorrad ausweichen."

Laut Polizei handelte es sich eine weiße Vier-Takt-Vollcrossmaschine ohne Kennzeichen. Der Fahrer, der einen weißen Motorradhelm und eine dunkle Jacke getragen haben soll, flüchtete anschließend über die Ziegeleistraße.

Zeugenhinweise und Hinweise zum Crossfahrer bitte unter Telefon (0 39 41) 67 41 93 an die Polizei.