Wernigerode (jbs) l Peter Gaffert ist auf der Mitgliederversammlung des Wernigeröder SPD-Ortsvereins zum Kandidaten für die am 12. April 2015 anstehende Oberbürgermeisterwahl gekürt worden. Der parteilose Amtsinhaber erreichte bei der Abstimmung 100Prozent der Stimmen, informiert der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Kevin Müller. Er genieße das "uneingeschränkte Vertrauen" der Sozialdemokraten, so Müller. Bereits 2008 war Gaffert als Kandidat der SPD ins Rennen gegangen und hatte gegen Oliver Franke (CDU) und Thomas Schatz (Linke) mit deutlichem Vorsprung gewonnen. Die Legislaturperiode des Oberbürgermeisters umfasst wie beim Landrat sieben Jahre.