Straßberg/Stolberg (dl) l Eine 31 Jahre alte Frau aus Breitenstein (Landkreis Mansfeld-Südharz) ist am Dienstag zwischen Straßberg und Stolberg mit ihrem Auto verunglückt und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Wie Polizeisprecher Uwe Becker mitteilte, verlor die Frau gegen 13.05 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Aufgrund der schweren Verletzungen musste die 31-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. Am Peugeot entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden.